Stimmen zum Buch Process Therapy Model

„Dies ist das definitive gültige Werk für das Verständnis und die Arbeit mit den sechs PTM – Persönlichkeitstypen und die Integration meiner Persönlichkeitsanpassungsformen. Taibi ist der Theoretiker unter den Theoretikern. Für jeden Therapeut ist Kenntnis und Anwendung seines Process Therapy Models unverzichtbar.“
Paul Ware, M.D., Head of Psychiatry, LSU Health Services Center, Begründer des Konzepts der Persönlichkeitsanpassungsformen.


„Ich kenne eine ganze Anzahl von „Fachgiganten“auf dem Gebiet der Verhaltenswissenschaften und der Medizin, unter ihnen auch Nobelpreisträger. Mein größter Dank gilt aber Taibi, für alles, was ich von ihm während unserer andauernden Beziehung gelernt habe. Sein Process Therapy Model hat die Art und Weise, wie wir Menschen in der Psychotherapie verstehen, diagnostizieren und behandeln revolutioniert. Für die Verhaltensprognose ist sein Modell von unschätzbarem Wert.“
Terrence McGuire, M.D., Leitender Psychiater für die bemannte Raumfahrt der NASA, 1959-1996.


„Wir anerkennen, dass das, was wir in unseren Büchern und in unserer Ausbildung, das Process Model nennen, ... Dein Process (Therpy) Model ist… Wir sehen uns immer …einfach als „Boten“, die Deine Botschaft an unsere Studierenden von Psychotherapie und Beratung überbringen.“
Ian Stewart, Ph. D. und Vann Joines, Ph. D., Autoren von Personality Adaptations.