PCM in Schule und Erziehung - eine Kurzübersicht

Als Lehrer, Eltern und Erzieher ist es unsere Aufgabe wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen (auch von uns selbst) beizutragen. Wenn wir damit erfolgreich sein wollen, dann müssen wir Kindern dabei helfen so zu lernen, wie es jedem einzelnen von ihnen am besten entspricht.

Wenn wir in Erziehung und Unterricht PCM anwenden, dann tun wir genau das: wir wissen, welcher Kommunikationsstil mit jedem einzelnen Schüler am besten funktioniert um Kontakt aufzunehmen und individuell zu motivieren und wie Konflikte und Verhaltensprobleme dadurch gelöst werden können, dass wir die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers kennen. PCM basiert auf soliden wissenschaftlichen Forschungsergebnissen (darunter mehrere Dissertationen) und verspricht ein bedeutender Beitrag im Bereich der Pädagogik zu werden.

6 Personen stehen als Sechs zusammen