Der Beharrer

Der Beharrer handelt gemäß seiner Überzeugungen. Er stellt sich in den Dienst dessen, was er für sich und für die Gesellschaft für das Beste hält. Folglich verlangt er in erster Linie Anerkennung für seine Ansichten. Für ihn ist es wichtig, dass er Vertrauen vermittelt, dass seine Überzeugungen geschätzt werden und dass man ihn um seine Meinung fragt. Verweigert man ihm dies, sieht er nicht mehr, was andere richtig machen. Vielmehr fängt er an, nach Fehlern zu suchen und mit missionarischem Übereifer auf seiner Meinung zu bestehen. Der Beharrer bevorzugt den informativen Kommunikationskanal.

Übersicht

Der Beharrer